14.5.2019 in Essen: Verhandlungstechniken…

Rückblick des Treffens der Local Group Ruhrgebiet

In unserem wieder gut besuchten Treffen in den Räumen der RUHR PM auf Zeche Bonifacius führten Vanessa Stickl und Carsten Schneider die Teilnehmer anschaulich in die hohe Kunst der Verhandlungstechnik ein.

14.5 in Essen: Vanessa Stickl
14.5 in Essen: Vanessa Stickl

In einem mit szenischen Beispielen unterlegten Impulsvortrag wurden zentrale Begriffe und Techniken, wie Anker setzen, ZOPA, BATNA, WATNA, Harvard Ansatz und weitere Konzepte erläutert.

Natürlich konnte jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer aus der eigenen Erfahrung über erfolgreiche und gescheiterte Verhandlungen berichten. Ein durchgehender Aspekt in der Diskussion bildete die in vielen Unternehmen geübte Praxis der Trennung von Einkauf und Projekt. Vielfach führt dies aus Sicht des Projektes zu nicht optimalen Verhandlungsergebnissen oder zu einer nicht passenden Produkt-/Lieferantenauswahl. Als Grund hierfür wurden insbesondere die anders gelagerten Entscheidungskriterien in Einkaufsabteilungen und das geringere Verständnis für die Projektanforderungen genannt.

14.5 in Essen: Carsten Schneider
14.5 in Essen: Carsten Schneider

Gleichzeitig wurde in der Diskussion auch deutlich, dass einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Verhandlung in der gezielten Vorbereitung liegt. Dabei sollten nicht nur die eigenen Ziele betrachtet, sondern auch versucht werden, die Ziele und Situation des Verhandlungspartners zu verstehen. Neben der Vorbereitung von Einzelargumenten und Argumentationsketten sollte man sich auch über Alternativen und Verhandlungsgrenzen klar werden. Auch die Erkennung nicht sachorientierter Verhandlungstaktiken und der persönliche Umgang damit spielt dabei eine große Rolle.

Mit diesem Treffen hat sich das neue Patenmodel der Local Group Ruhrgebiet als erfolgreich bewährt. Wie üblich kam die Gruppe schnell wieder in die Diskussion, die mit Fragen, Beiträgen und Erfahrungen aus den verschiedenen Branchen viele interessante Aspekte beleuchtete.

PMI Zertifizierte können für das Treffen unter https://ccrs.pmi.org mit dem Claim Code C2980QNCX0 zwei PDUs (1x technical, 1 x leadership) einreichen.

Das nächste Treffen der Local Group Ruhrgebiet findet zum Thema “Methodenkoffer” am 2. Juli wie üblich in den Räumen der RUHR PM auf Zeche Bonifacius in Essen-Kray statt. Themenpate ist diesmal Patrick Kiwitter. Wir freuen uns wieder auf Ihre rege Teilnahme.

14.5.2019 in Essen: Verhandlungstechniken…
Markiert in: