19. Januar 2022 - Autor: Klaus Stephan (President)

19.1.22 – Basar oder was?! Verhandlungssackgassen gezielt auflösen

19.1.22 – Basar oder was?! Verhandlungssackgassen gezielt auflösen
Zum Kalender hinzufügen
ICAL Add to Google Calendar

Basar oder was?!
Verhandlungssackgassen gezielt auflösen

Einladung

Liebe Mitglieder und Freunde der Project Management Group – Germany e.V.,

Gutes Verhandeln und Servant Leadership bestehen beide aus glaubwürdigem Respekt und unmissverständlichen Zielen, welche es mit größter Ausdauer zu kommunizieren gilt.

Basar oder was?!
Verhandlungssackgassen gezielt auflösen

Dieser Vortrag dient dazu komplexen Führungs- und Verhandlungsherausforderungen noch besser gerecht zu werden.

(1) Individuelle Verhandlungsziele für 2022 vertiefen

Das Erlernen von Verhandlungskunst erfordert Ausdauer und entschlossene Gestaltungskraft. Vor diesem Hintergrund ist es essentiell genau zu wissen, was man genau mit dieser Fähigkeit erreichen will.

Welche Dinge können Sie erreichen, wenn Sie jetzt ihre Verhandlungsfähigkeiten konsequent verbessern – beruflich und darüber hinaus?

Welche Dinge werden Sie versäumen, wenn Sie jetzt ihre Verhandlungsfähigkeiten nicht verbessern?

(2) Begründete Komplimente als Werkzeug für das Erreichen von Verhandlungszielen nutzen

Begründete Komplimente beziehen sich auf sehr spezifische individuelle Stärken und Eigenschaften eines Verhandlungspartners.

Sie haben eine völlig andere Wirkung als unbegründete Komplimente, welche wirkungslos oder sogar manipulativ wirken können.

Positive aufbauende Beeinflussungskunst orientiert sich an der Wahrheit.

Die Frage ist, welche Eigenschaften man tatsächlich am Verhandlungspartner bewundert und wie man das am besten kommuniziert.

Beispiel für den Einsatz begründeter Komplimente in einer schwierigen Verhandlung:

Jemand wurde von einem Geschäftspartner um einen hohen Geldbetrag gebracht. Der Rechtsweg hätte sehr lange gedauert, viel gekostet und der Ausgang wäre unsicher. Daher entschloss er sich den Verhandlungsweg zu beschreiten.

Für diese Verhandlung brachte er folgende Prinzipien zum Einsatz

  • Ausdauer, also die Bereitschaft wenn nötig hunderte Male nachzuhaken
  • echten Respekt in Form von begründeten Komplimenten
  • klare unmissverständliche Forderungen

Das weiter führende Verhandlungs-Training ist so konzipiert, dass jeder unmittelbar Konzepte für seine spezielle Situation erarbeitet und präsentieren lernt.

Die Module dieses Verhandlungs-Training wurden aus den Methoden der besten Trainer und Unternehmer weltweit zusammengebaut. U. a. auch aus live Verhandlungen von Jordan Belfort/ Wolf of Wallstreet, Jean-Paul deJoria, Grant Cardone, Harvard-Verhandlungsmethodik usw.

 

Moritz v. Poser

Trainer
Geschäftführer Lingorix
Aufsichtsrat Mikral AG
Nr.1-Recruiter für die älteste und größte Marktforschung in Düsseldorf
Publikationen in Training Journal London, Lernende Organisation Wien,
Training Mag USA

t: 49 2137 997 62 63
f: +49 2137 777 75
e: moritz@lingorix.com

Agenda

18:00 Einlass
18:10 Beginn des Webinars mit Begrüßung durch Klaus Stephan, President
18:15 „Verhandlungssackgassen gezielt auflösen“ von Moritz v. Poser
19:00 Dialog, Networking
19:15 Ende der Veranstaltung

PDUs

Die Veranstaltung hat eine Gesamtdauer von 1 Stunde und ist grundsätzlich für den PDU Report berechtigt. Die Anerkennung liegt ausschließlich beim PMI – Project Management Institute – und kann über das CCRS getätigt werden: https://authentication.pmi.org

Sie können folgenden PDU beantragen.

Technical Leadership Strategical
0 PDU 0 PDU 1 PDU

Falls Sie sich beim Ausfüllen Ihres PDUs über CCRS nicht ganz sicher sind, folgen Sie einfach unseren Anweisungen unten:
https://www.pmg-g.de/beantragung-ihrer-pdus/

 

Webinar – Der Teilnahmelink wird im Anschluss versandt.


Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Zum Kalender hinzufügen

ICAL Add to Google Calendar
Vorige Veranstaltung:
  • 16.3.2021 – PMG Webinar: Konfliktmanagement – 16. März 2021 – 18:30
  • 11.5.2021 – Webinar: Digitale Welt im Anlagenbau – 11. Mai 2021 – 18:00
  • 13.4.2021 – Spannende Vorträge – Internationale Großprojekte & erfolgreiche Teams – Webinar – 13. April 2021 – 18:00
  • 23.6.21 – TISAX: Der Weg der Automobilindustrie in der Informationssicherheit – 23. Juni 2021 – 18:00
  • Feierabendtalk zu Projektfehlern am 29.06.2021 – 29. Juni 2021 – 18:30
  • 24.6.21 – Scrum Master & Product Owner Training – 24. Juni 2021 – 09:00
  • Feierabendtalk zu "Scope Creep" am 07.09.2021 – 7. September 2021 – 18:30
  • Feierabendtalk „Agil oder Klassisch im Projekt" am 26.10.2021 – 26. Oktober 2021 – 18:30
  • Feierabendtalk „Mit Stacy zwischen Klassisch und Agil" am 08.12.2021 – 8. Dezember 2021 – 18:30
  • 19.1.22 – Basar oder was?! Verhandlungssackgassen gezielt auflösen – 19. Januar 2022 – 18:00

  • Nächste Veranstaltung:
  • 09.02.2022 – „Priorisierung, aber wie im agilem Vorgehen?“ – 9. Februar 2022 – 18:30
  • 22.2.22 – Scrumban beim größten deutschen Fußballclub der Welt im Einsatz – 22. Februar 2022 – 18:00