Retrospektive: „Führungskraft Emotion” & HV am 11. Okt. 2021

Retrospektive: „Führungskraft Emotion” & Ordentliche Hauptversammlung 11. Okt. 2021

Liebe Mitglieder und Freunde der PMG-G,

in einem ganz neuen Gebäude der DesignOffices in der Schanzenstraße in Köln kamen Interessierte und Mitglieder zusammen, um gemeinsam einen begeisterten Abend in unserem umfirmierten Verein, Project Management Group – Germany e.V., unter Berücksichtigung aller Corona Regeln zu verbringen.

Den Einstieg machte Klaus Stephan, President, und begrüßte alle Teilnehmer, Mitglieder und unsere Gastredner, Dr. Holger Liekefett und Christoph Theile. Weiter ging es mit einer Vorstellungsrunde weiter, in der die Teilnehmer, aber auch unsere Gastredner die Chance ergriffen einander vorzustellen.

Nach Erläuterungen zu ein paar Verhaltensregeln – Handy auf stumm, Abzeichnen der Teilnehmerliste und Erlaubnis Ablichtungen für unser Webportal machen zu dürfen – und der Agenda des Abends durch Klaus Stephan ging es direkt zur Sache.

Führungskraft Emotion
Dr. Holger Liekefett und Christoph Theile

Christoph Theile und Dr. Holger Liekefett (v.l.n.r)

Christoph Theile

Nach dem Studium der Wirtschaftsmathematik und des Food-Marketings hat Christoph Theile viele Jahre in großen deutschen Handelsunternehmen die Personalentwicklung verantwortet.

Seit 2008 arbeitet er als Trainer und Business-Coach für Führungsebenen von Konzernen und mittelständischen Unternehmen im In- und Ausland.

Heute ist er Geschäftsführer der EQting GmbH und wurde seit 2016 mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet.

2017 gewann er z.B. den HR Excellence Award im Bereich Führungskräfteentwicklung.

2021 ist er für den New Work Award nominiert.

Christoph Theile,
Wendenstrasse 429,
20537 Hamburg,
m: +49-176-380-555-38,
fon: +49-40-9478-5869,
e: c.theile@eqting.com,
w: www.eqting.com

Dr. Holger Liekefett

Dr. Holger Liekefett ist Gründer und Geschäftsführer der V3 Business Consultants Partner des EQting Leadership Institutes.

Seine Schwerpunkte liegen in der Unternehmensentwicklung in Strategie, Marketing und Kommunikation.

Er ist Unternehmensberater, Executive-Coach und anerkannter Experte auf dem Gebiet Marken DNA, Markenmanagement und Change.

Für Holger Liekefett ist die Basis für erfolgreiche Führung ein starkes Leitbild, die Klärung des persönlichen „Why” und ein gutes, funktionierendes Netzwerk.

Nach dem Studium der Biochemie und Biotechnologie war Holger Liekefett als Geschäftsführer bei Carlsberg Deutschland und dem HSV Handball Hamburg tätig und zuvor in leitender Position bei Reemtsma und Althaus Tea.
Heute arbeitet er neben seiner Tätigkeit für V3 und EQting auch als Dozent an der Macromedia Universität für Themen aus den Bereichen Strategie, Marketing und Management.

Dr. Holger Liekefett, Head of Consulting & Coach,
Wendenstrasse 429,
20537 Hamburg
m: +49-170-455-2683,
fon: +49-40-2199-7346,
e: H.Liekefett@eqting.com,
w: www.eqting.com

Im 21. Jahrhundert wird von Führungskräften und ihren Teams mehr als je zuvor erwartet: Auf fachlicher und emotionaler Ebene. Gerade Corona hat gezeigt, dass Führung ohne Emotion nicht funktioniert und Teams sich nicht verstanden und mitgenommen fühlen.

Dr. Holger Liekefett und Christoph Theile sind der Meinung, dass ein Wandel in der Führungsrolle und -verantwortung, durch mehr Authentizität, Empathie und Wertschätzung erreicht werden kann, wenn man den Faktor Mensch (Mitarbeiter) nicht nur als „Kosten“, wie bei Maschinen ansieht, sondern als Investition für unsere Zukunft.

Was Menschen in ihrer Arbeitsumgebung fühlen ist subjektiv und auch von Generation zu Generation unterschiedlich, sodass auch hier die Führung in ihrer Sprache zwischen Absolventen und gestandenen Praktikern zu unterscheiden hat, um Emotionen zu erzeugen und in die richtige Richtung zu lenken.

Christoph Theile sprach hier von einer emotionalen Wolke, die es zu durchdringen und nach Möglichkeit aufzulösen gilt, um gegenseitige Transparenz und wirkungsvolle Produktivität im Unternehmen zu schaffen.

Christoph Theile fragte in die Runde wie die Anteile von Logik / Ratio und Emotionen sind. Wenn all unsere Wahrnehmungen auf einem 11 km langen Band sind und wieviel davon ist die Ratio / Logik. Das Ergebnis erstaunte alle Teilnehmer sehr, denn lediglich 5 mm sind unserem Bewusstsein zugeordnet. Alle anderen Dinge passieren im sogenannten Vorbewusstsein. Wir sind also hoch emotionale Wesen und das Bild des Emotiofanten mit der kleinen Ratiomeise wird bestimmt allen in Erinnerung bleiben.

Dazu hat Christoph Theile über 10 Jahre ein Konzept, Globe of Emotions®, in Zusammenarbeit mit seinem Team und mit Unterstützung von 10.000 Personen in Trainings und Coachings entwickelt, das sich als zentrales Tool für Persönlichkeitsentwicklung etabliert hat.

Dabei standen folgende Grundannahmen im Vordergrund:

  1. Menschen sind zu > 98 % emotionale Wesen.
  2. Menschen sind mit 7 Basisemotionen ausgestattet.
  3. Basisemotionen sind: Freude, Zorn, Furcht, Trauer, Ekel, Verachtung und Erstaunen.
  4. Emotionen sind weder gut noch schlecht. Menschen besitzen keine schlechten Emotionen.
  5. Hinter jeder Emotion stehen zwei Bedürfnisse, abhängig ob der Mensch als Individuum in der Gruppe oder ganz bei sich selbst ist.
  6. Gefühle sind bewusst gewordene Emotionen.
  7. Gefühle lassen sich bewusst steuern.

Das Ergebnis kann als Paradigmenwechsel für Personal- und Persönlichkeitsentwicklung gesehen werden und ist für die zukünftige Entwicklung von Menschen und Unternehmen von großer Bedeutung.

Hier stellten Dr. Holger Liekefett und Christoph Theile kurz zwei Paradigmenwechsel vor, bevor sie nach einer lebhaften Diskussion, Interesse unserer Zuhörerschaft und einem großen Applaus von allen Teilnehmern verabschiedet wurden.

Ordentliche Hauptversammlung inkl. Vorstandswahlen 2021

Im Anschluss gab es eine kurze Pause zur weiteren Diskussion und Networking bei Getränken und Büffet, bevor Klaus Stephan dann in die erste ordentliche Hauptversammlung in Präsenz nach Vereinsrecht eröffnete.

Robert Baumgartner, VP Finance & Sponsoring, stellte unseren Rechenschaftsbericht für 2020 vor, das eine gründliche und solide Basis auch für unsere zukünftige Ausrichtung unseres Vereins bildete. Dieser wurde durchweg positiv durch unsere anwesenden Mitglieder aufgenommen, sodass der gesamte Vorstand damit für 2020 entlastet wurde.

Als nächsten Punkt auf unserer Tagesordnung stand die Wahl 2021 an. Zu dieser stellte sich Frau Kreft als Wahlleiterin zur Verfügung, um den Wahlvorgang entsprechend unserem Protokoll durchzuführen. Dabei ging es um die Wahl des Präsidenten (President) und des Kassenwartes (VP Finance).

In beiden Positionen wurden die Vorgänger in ihren Verantwortungen bestätigt und nahmen die Wahl an. Ebenfalls konnten sich neuen Vice Presidents vorstellen. Damit ging ein ereignisreicher Tag zu Ende.

Wir bedanken uns als Verein bei unseren Gastrednern, Dr. Holger Liekefett und Christoph Theile, die extra aus Hamburg angereist waren, Mona Rosenberg aus Frankfurt von der Fa. The Connecting Dot für die Unterstützung unserer Veranstaltung, dem Servicepersonal von DesignOffices in der Schanzenstraßefür die angenehme und lukullisch gut angereicherte Atmosphäre unter Corona Regeln, unseren Interessenten und Mitgliedern für den gelungenen Abend und lebhaften Diskussionen aktiv beteiligten.

Uns erwartet eine spannende Zeit.

PDU Reporting

Wenn Sie ein PMP sind, können Sie für Ihre Teilnahme folgende PDU gegenüber PMI über dessen CCRS melden: https://authentication.pmi.org

Falls Sie sich unsicher sind, wie es funktioniert, folgen Sie einfach unser Online Anweisung:
https://www.pmg-g.de/beantragung-ihrer-pdus/

TechnicalLeadershipStrategical
0 PDU1 PDU0 PDU

Wir freuen uns, Sie auch das nächste Mal bei uns wieder begrüßen zu dürfen.

im Namen des gesamten Vorstandes (Board) von Project Management Group – Germany e.V.
www.pmg-g.de
V.i.S.d.P. VP Finance & Sponsoring Robert Baumgartner, SAFe 5 – SA, SGP | PMP, PMI-ACP | Prince2

Retrospektive: „Führungskraft Emotion” & HV am 11. Okt. 2021